Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0292 –Tödlicher Messerangriff–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Gröpelingen, OT Gröpelingen

Zeit: 14.05.2022, 22.35 Uhr

Ein 27 Jahre alter Mann steht in Verdacht, am Samstagabend in Gröpelingen mit einem Messer auf einen 43-Jährigen eingestochen zu haben. Dieser erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Bremen nahm den Angreifer fest.

Nach derzeitigen Erkenntnissen lebten beide Männer in einem Wohngemeinschaftshaus in Gröpelingen. Der Beschuldigte wird verdächtigt, aus bislang ungeklärter Ursache den 43-Jährigen mit einem Messer im Haus angegriffen und tödlich verletzt zu haben. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus wo er verstarb. Die Einsatzkräfte nahmen den 27-jährigen mutmaßlichen Täter noch im Haus fest.

Die weiteren Ermittlungen der Mordkommission dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5222416

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0292 –Tödlicher Messerangriff–

Presseportal Blaulicht