Polizeibericht Region Osnabrück: Melle: Weggeworfene Zigarette verursacht Brand einer Gartenhütte – Eine Person …

Melle (ots) –

Gegen 19.30 Uhr am Dienstagabend wurden die Kräfte von Feuerwehr und zu einem gemeinsamen Einsatz gerufen. Eine Gartenhütte auf einem Grundstück an der Borgholzhausener Straße in der Nähe der Laerbachwiesen geriet in Vollbrand.

Während der Anfahrt konnten die Beamten eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Bei deren Eintreffen stand die Hütte bereits in Vollbrand. Die ortsansässigen Feuerwehren waren mit zahlreichen Kräften vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf das anliegende Wohnhaus sowie Bäume verhindern. Nach ersten Erkenntnissen entstand das Feuer durch eine weggeworfene Zigarette. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 2000 Euro. Der Brandort wurde vorerst von der Polizei beschlagnahmt. Ein Bewohner des zugehörigen Hauses erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde durch den Rettungsdienst behandelt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5225363

Polizeibericht Region Osnabrück: Melle: Weggeworfene Zigarette verursacht Brand einer Gartenhütte – Eine Person …