Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Heckscheibe von Taxi eingeschlagen – Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) –

In der Nacht von Montag, 16.05.2022, auf Dienstag, 17.05.2022, in dem Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 06.45 Uhr, schlug ein Unbekannter, mit einem hier nicht bekannten Gegenstand, die Heckscheibe eines Taxis der Marke Mercedes-Benz ein. Das Taxi stand im Sohlweg in Höhe der Hausnummer 12. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621 9797-0 (24 h), sucht Zeugen, welche in diesem Zusammenhang Verdächtiges wahrgenommen haben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5225707

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Heckscheibe von Taxi eingeschlagen – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht