DIE ERSTE österreichische Spar-Casse Privatstiftung: #TimeToDecide22 – Diskussionen zur Zukunft der EU, der …

Wien (ots) –

Rund 300 Gäste bei hochrangig besetzter Konferenz von ERSTE Stiftung und IWM

Heute, Freitag, veranstaltet die ERSTE Stiftung in Kooperation mit dem Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) den Time To Decide Europe Summit 2022. Mehr als 20 führende europäische Intellektuelle erarbeiten Thesen und Lösungsansätze für Europa, die Westbalkanländer, die Ukraine und Russland. Rund 300 Gäste erleben vor Ort in Wien ein innovatives Debattenformat. Boris Marte, CEO der ERSTE Stiftung, erklärt dazu: „Der Austausch bezieht Expert:innen aus der Wissenschaft, der , Journalist:innen, Künstler:innen und Aktivist:Innen ein. Aus diesen Dialogen soll ein zukunftsorientierter und wertebasierter Beitrag zu Friedenslösungen entstehen, der Europa als Ganzes im Blick hat.“ „Seit der Invasion Russlands sind Europas Gesellschaften mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Ihre Bearbeitung erfordert eingehende Diskussionen und Entscheidungen, die von politischer Reife zeugen“, sagt Misha Glenny, Rektor des IWM,

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen, der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, und die Premierministerin von Estland, Kaja Kallas, waren zur Eröffnung mit Videobotschaften vertreten.

Heute Abend diskutieren ab 18 Uhr Stephen Holmes, Visiting Fellow am IWM, mit Maxim Trudolyubov, Editor-at-Large bei „Meduza“ über die Zukunftsperspektiven für Russland. Die Moderation übernimmt die Historikerin und Regisseurin Marina Davydova.

Der Live-Stream, das Programm sowie die Liste sämtlicher Teilnehmer:innen am Podium sind via https://www.erstestiftung.org/en/events/time-to-decide/ abrufbar (ab 23. Mai die Aufzeichnungen).

Über die ERSTE Stiftung: Als Hauptaktionärin der Erste Group sichert die ERSTE Stiftung die unabhängige Zukunft eines der größten Finanzdienstleister in Zentral-, Ost- und Südosteuropa. Als österreichische Sparkassen-Privatstiftung engagiert sich die Stiftung für das Gemeinwohl in der Region, in der auch die Bank tätig ist. www.erstestiftung.org

Über das IWM: Das Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) ist ein unabhängiges Institute for Advanced Study in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Seit 1982 fördert es den intellektuellen Austausch zwischen Ost und West, zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sowie zwischen einer Vielzahl von Disziplinen und Denkrichtungen. www.iwm.at

Kontakt:

Newsroom: DIE ERSTE österreichische Spar-Casse Privatstiftung
Pressekontakt: Thomas Goiser
M: +43 664 2410268
thomas@goiser.at

ERSTE Stiftung – Kommunikation
Maribel Königer
M: +43 664 8385341
maribel.koeniger@erstestiftung.org

IWM – Public Relations
Vera Mair
M: +43 670 358 23 60
mair@iwm.at

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/134471/5227852

DIE ERSTE österreichische Spar-Casse Privatstiftung:  #TimeToDecide22 – Diskussionen zur Zukunft der EU, der …

Presseportal