Polizeibericht Region Freiburg: Bad Bellingen: unter Wohnwagen gekommen – Frau schwer verletzt

Freiburg (ots) –

Am Donnerstag, 19.05.2022, gegen 17.40 Uhr, wurde eine 63-jährige Frau von einem Wohnwagen erfasst. Sie stürzte und wurde etwa zwei Meter von diesem mitgezogen. Im weiteren Verlauf wurde ihr linkes Bein von dem rechten Rad des Wohnwagens überrollt. Der Gespann-Fahrer wollte von dem öffentlich zugänglichen Einfahrtsbereich einer Campinganlage auf einen Stellplatz fahren. Zuvor stieg die 63-jährige Beifahrerin aus und lief nach hinten. Der Gespann-Fahrer fuhr wohl in einem Bogen nach rechts an und der Wohnwagen erfasste dabei die 63-Jährige. Ein Rettungshubschrauber flog die schwer verletzte Frau in die Uni Klinik nach Freiburg.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5227855

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Bellingen: unter Wohnwagen gekommen – Frau schwer verletzt