Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Leichtverletzter Fahrradfahrer nach Unfall mit Lkw

Karlsruhe (ots) –

Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstagnachmittag ein 51-jähriger Radfahrer in der Neureuter Straße in Karlsruhe bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw.

Der 54-jährige Fahrer eines Lkws übersah offenbar gegen 14:20 Uhr beim Hinausfahren aus einem Parkplatz den entgegen der Fahrtrichtung auf einem Radweg fahrenden 51-jährigen Fahrradfahrer. In der Folge kam es zur Kollision zwischen beiden Beteiligten, wobei der Radfahrer leicht verletzt wurde.

Er konnte seinen Weg in der Folge trotz seiner Blessuren zu Fuß fortsetzen. Eine Behandlung vor Ort durch den Rettungsdienst war nicht von Nöten.

An seinem Fahrrad entstand Sachschaden in einer Höhe von circa 300.00 Euro, der Lkw war nur geringfügig beschädigt.

Stephan Arheidt, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5227885

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Leichtverletzter Fahrradfahrer nach Unfall mit Lkw