DAX bröckelt zum Mittag, aber bleibt im grünen Bereich

Frankfurt/Main ( Nachrichtenagentur) – Die in Frankfurt ist am Montagmittag im grünen Bereich geblieben, hat aber einen Teil der zunächst noch größeren Gewinne wieder abgegeben. Gegen 12:30 Uhr wurde ein Punktestand von rund 14.050 errechnet, 0,5 Prozent über Freitagsschluss.

Der positive Ifo-Geschäftsklimaindex überraschte viele Marktkommentatoren, ein nachhaltiger Effekt auf den Börsenmarkt war aber nicht auszumachen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag deutlich stärker. Ein Euro kostete 1,0672 US-Dollar (+1,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9370 Euro zu haben.Der Ölpreis stieg unterdessen deutlich: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Montagnachmittag gegen 12 Uhr deutscher Zeit 113,80 US-Dollar, das waren 1,2 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

DAX bröckelt zum Mittag, aber bleibt im grünen Bereich

dts Nachrichtenagentur