Nachrichten PNews: GRIP – Das Motormagazin: „Löschfahrzeug Extrem“

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: GRIP – Das Motormagazin: „Löschfahrzeug Extrem“

Presseportal.de
4 min

München (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

Sendetermin: Sonntag, 05. Februar 2017, um 18:00 Uhr bei RTL II

GRIP-Testfahrer Helge Thomsen darf mit dem Panther 8×8 Flammen bekämpfen – einem Löschfahrzeug der Superlative! Außerdem: „Det Müller sucht Sparkombi“, „Autoversteigerung in Berlin“, eine neue Folge der „GRIP-Garage“ und „PS-Gipfeltreffen auf der Nockalmstraße“.

Megagroß, megastark und die dickste Wasserkanone überhaupt: der Panther 8×8. GRIP hat das größte und modernste Löschfahrzeug der Welt gefunden. Wenn es am Flughafen brennt, ist es zur Stelle. Da ist volles Tempo gefragt: Schnell zum Einsatzort zu kommen und in kürzester Zeit zielgenau alles an Löschmittel abzuwerfen, was der dicke Brummer an Bord hat. In dem Giganten stecken zwei Sechszylinder mit zusammen rund 30 Litern Hubraum und fast 1.300 PS! GRIP-Testfahrer Helge Thomsen darf mit dem spektakulärsten Löschfahrzeug der Welt am Flughafen Leipzig/Halle Flammen löschen.

Gebrauchtwagenexperte Det Müller sucht einen sparsamen Lastesel: Ein junges Pärchen braucht dringend einen Kombi. Günstig und kompakt soll er sein, dabei so viel Platz wie möglich bieten. Schließlich müssen eine Gleitschirm-Ausrüstung und zwei Hunde mit an Bord. Die Auswahl an kompakten Raumfrachtern für einen schmalen Euro ist relativ groß – aber taugen die auch was?

Schrott oder flott: Autoversteigerungen sind nicht selten ein echtes Abenteuer. Erst Recht, wenn Behörden ihre Finger im Spiel haben! Alle vier Monate bringt ein Bezirksamt in Berlin von der Polizei konfiszierte Fahrzeuge unter den Hammer. In der Regel ist für jeden etwas dabei – egal, ob die Schnäppchenjäger nun 50 oder 5000 Euro ausgeben möchten. Wer jubelt und wer geht leer aus?

Keiner weiß mehr Rat, die Werkstätten sind mit ihrem Latein am Ende? Dann kann vielleicht die GRIP-Garage helfen! Für einen Zuschauer aus Berlin ist das GRIP-Expertenteam die letzte Hoffnung. Die versierten Schrauber Jo und Roberto kümmern sich um einen gut abgehangenen 6er BMW, bei dem es buchstäblich „pfeift“.

Mit dem schnellsten, krassesten und stärksten, was die Hersteller zu bieten haben, den Berg hoch! Die GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie, Niki Schelle und der viermalige Olympiateilnehmer Reinhold Sampl nehmen sich den Jaguar F-Type SVR, den neuen Honda NSX, den Audi R8 V10 plus und den Porsche 911 Turbo S zur Brust.

„GRIP – Das Motormagazin“ am 05. Februar 2017 um 18:00 Uhr bei RTL II

Über „GRIP – Das Motormagazin“:

Seit acht Jahren und in über 300 Sendungen bietet „GRIP – Das Motormagazin“ seinen Zuschauern sonntags bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet „GRIP“ Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RTL II
Textquelle:RTL II, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/6605/3551416
Newsroom:RTL II
Pressekontakt:RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 – 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de

Das könnte Sie auch interessieren:

News: „Wash & Check 2017“: Reifen prüfen … Bonn (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die Aufstandsfläche von vier Reifen eines Kleinwagens ist kaum größer als die eines Mannes mit der Schuhgröße 44. Mit dieser vergleichsweise geringen Fläche müssen Reifen die maximale Sicherheit für Fahrzeug und Fahrer bieten. Kaum ein Autofahrer ist sich aber bewusst, dass Reifen regelmäßig überprüft werden sollten, denn Reifendruck, Profiltiefe, Alter und sichtbare Mängel haben erheblichen Einfluss auf die Fahrstabilität und den Bremsweg. Bei der bundesweiten Wash & Check-Aktion der Initiative Reifenqualität - "Ich fahr' auf Num...
Kampagnenstart zur Namensänderung: Bleibt alles beim Neuesten … Berlin (ots) - Am 18. Januar 2018 wird N24 zu WELT. Zehn Tage zuvor startet die Kampagne. Neben der Namensänderung kommuniziert sie eine Botschaft: Das, was die Zuschauer heute lieben, wird auch künftig den Sender ausmachen. Hierfür steht der Kampagnenslogan "Bleibt alles beim Neuesten". Die Motivauswahl setzt auf die größten Stärken und wichtigsten Programmsäulen - Nachrichten, insbesondere Live-Berichterstattung, und Dokumentationen. Gleiche Motive, anderer Slogan: "Einzigartig. Konsequent." B2B steht die Crossmedialität von WELT im Vordergrund. Keine andere Marke informiert über alle releva...
News: ZDFinfo, kurzfrisitige … Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Woche 40/17 Samstag, 30.09. Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 6.05 Ein Land erschießt sich selbst Amerikas tödliche Liebe zu den Waffen Deutschland 2013 6.35 Die ungleichen Staaten von Amerika Im Schatten der Armut USA 2016 7.20 Die ungleichen Staaten von Amerika Im Licht des Reichtums USA 2016 8.05 Trumps Weg an die Macht USA 2017 8.50 Präsident Donald Trump( weiterer Ablauf ab 9.43 Uhr wie vorgesehen )Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 22.40 Die schwersten Unglücke der DDR Gefährliche Technik vom großen Bruder Deutschland 2...
News: ZDF informiert 280 TV-Produzenten über … Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Beim mittlerweile dritten ZDF-Produzententag haben Geschäftsleitung und Programmverantwortliche des Senders ihre Programmstrategie für 2017/2018 präsentiert. ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut lobte am Mittwoch in Berlin die mit den TV-Produzenten erzielten Kompromisse bei der Innovationsförderung, Vertriebsbeteiligung sowie der Kompensation längerer Nutzungszeiten in der ZDFmediathek. "Die neue Selbstverpflichtung des ZDF als wichtigstem Auftraggeber der deutschen TV-Produktionswirtschaft schafft faire und zukunftsfähige Beziehungen zw...
News: „Am Ende … sind wir zu Tränen … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Glückwunsch an Jens Harzer! Er nahm am Freitagabend (13. Oktober) den Hessischen Fernsehpreis 2017 als "Bester Schauspieler" entgegen. Honoriert wurde Harzers glänzende Leistung im rbb-Tatort "Amour fou". Der Krimi hatte Anfang Juni Fernsehpremiere im Ersten. Das sensible Drehbuch schrieb "Tatort"-Spezialist Christoph Darnstädt, Regie führt Grimme-Preisträgerin Vanessa Jopp. Als "Beste Schauspielerin" wurde Corinna Harfouch ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand in Frankfurt/M. statt. So urteilte die Jury:Wäre dieser ...
News: „Tödliche Geheimnisse – Jagd in … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Über fünf Millionen Zuschauer sahen im November 2016 den Thriller "Tödliche Geheimnisse", nun findet der spannende Fernsehfilm seine Fortsetzung: Nina Kunzendorf und Anke Engelke setzen als investigative Journalistinnen ihren Kampf gegen übermächtige Wirtschaftsinteressen fort. Ihnen gegenüber stehen Katja Riemann als Unternehmerin und die zwielichtige Figur Larry Jordan, gespielt vom südafrikanischen Schauspieler Francis Chouler, als erbitterte Rivalen. Benjamin Sadler spielt einen idealistischen Arzt, der durch seine Forschungser...
Nachrichten PNews: ZDF-„37°“-Doku begleitet ehrenamtliche Flüchtlingshelfer … Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit setzen sie sich einer Extremsituation aus: Hohe See und menschliches Leid erwarten die Mannschaft des Rettungsschiffs "Iuventa" im Mittelmeer. Die ZDF-"37°"-Doku "Rettung in letzter Sekunde" begleitet am Dienstag, 27. Juni 2017, 22.15 Uhr, den 26-jährigen Titus aus Berlin auf seiner ersten Mission an Bord eines Schiffes, das vor der Küste Libyens Flüchtlinge an Bord nimmt. Zusammen mit anderen jungen Menschen gehört er zum Team einer Nichtregierungsorganisation, die nach dem Unglück vor Lampedusa 2013 gegr...
News: Wie gefährlich sind Europas … Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Verweigern Sicherheitsbehörden in Europa den Austausch von Daten über verdächtige Islamisten? Können Terroristen immer noch ungehindert reisen, Netzwerke aufbauen und Anschläge vorbereiten? "ZDFzoom" begibt sich am Mittwoch, 13. Dezember 2017, 22.45 Uhr, in der Dokumentation "Das Drehbuch des Terrors - Wie gefährlich sind Europas Islamisten?" auf Spurensuche. Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz-Weihnachtsmarkt stoßen die Autoren Rainer Fromm und Elmar Theveßen auf erschreckende Erkenntnisse: Die Zahl der Atta...
Nachrichten PNews: Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Kein höheres … Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Die Lufthansa hat es nach WDR-Informationen abgelehnt, den Angehörigen der Opfer des Germanwings-Absturzes mehr als die bereits gezahlten 10.000 Euro Schmerzensgeld pro Person zukommen zu lassen. Der Berliner Rechtsanwalt Elmar Giemulla, der die Angehörigen von 39 der insgesamt 72 deutschen Opfer vertritt, hatte von der Lufthansa im Rahmen eines Vergleichs ein Schmerzensgeld von 30.000 Euro pro Hinterbliebenem verlangt. Im Gegenzug bot er an, dass die Angehörigen auf weitere juristische Schritte gegen die Lufthansa verzichten. Die Lufthansa ...
News: „Hooten & The Lady“ feiert … Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Wie es der Zufall will, laufen sich die britische Wissenschaftlerin Lady Alexandra Spencer-Parker (Ophelia Lovibond) und der raubeinige US-Schatzsucher Ulysses Hooten (Michael Landes) im Amazonas-Dschungel über den Weg. Die Abenteuer der beiden nehmen in der achtteiligen Serie "Hooten & The Lady", die ZDFneo ab 17. November 2017, 21.45 Uhr, freitags in Doppelfolgen ausstrahlt, ihren Lauf. In jeder der acht Folgen bereist das gegensätzliche Duo interessante Schauplätze, um dort auf die Suche nach legendären Orten und verloren gegl...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.