Nachrichten PNews: ZDF-Produktionen beim Deutschen Fernsehpreis erfolgreich

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: ZDF-Produktionen beim Deutschen Fernsehpreis erfolgreich » Nachrichten Heute

Presseportal.de
2 min

Mainz (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

Mit Preisen in zahlreichen Kategorien wurde das ZDF beim 18. Deutschen Fernsehpreis am Donnerstag, 2. Februar 2017, ausgezeichnet.

ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut: „Das ZDF hat Preise in ganz unterschiedlichen Kategorien gewonnen: ein Beleg dafür, dass wir gut aufgestellt und in jeder Hinsicht ein Vollprogramm sind, das allen Interessen unserer Zuschauer gerecht wird.“

Zum zweiten Mal in Folge war das „NEOMAGAZIN ROYALE“ (ZDFneo / btf) mit Jan Böhmermann beim Deutschen Fernsehpreis erfolgreich und wurde als „Beste Unterhaltung Late Night“ ausgezeichnet. Für die Redaktion verantwortlich zeichnen Tim Engelmann, Nicole Sprenger und Livia Reidt.

Als „Bester Fernsehfilm“ wurde „Familienfest“ (ZDF / UFA Fiction) geehrt, für dessen Regisseur Lars Kraume es auch noch einen Fernsehpreis für die „Beste Regie“ gab. Die verantwortliche Redakteurin im ZDF ist Caroline von Senden.

Sonja Gerhardt nahm den Preis als „Beste Schauspielerin“ unter anderen für „Ku’damm 56“ (ZDF/UFA Fiction) entgegen. Die Autorin des ZDF-Mehrteilers, Annette Hess, wurde dafür in der Kategorie „Bestes Buch“ geehrt. Redaktionell im ZDF wurde der Mehrteiler von Heike Hempel, Bastian Wagner und Anna Boßlet verantwortet.

Die „auslandsjournal“-Reportage „Das Schicksal der Kinder von Aleppo – Neue Heimat Deutschland“ von Marcel Mettensiefen erhielt den Preis in der Kategorie „Beste Dokumentation/Reportage“. Für die Redaktion zeichneten Markus Wenniges, Diana Zimmermann und Frederic Ulferts verantwortlich.

Darüber hinaus vergaben die Stifter den Ehrenpreis des Deutschen Fernsehpreises an die Schauspielerin Senta Berger.

Die Highlights der Preisverleihung, die in der Düsseldorfer Rheinterrasse von Barbara Schöneberger moderiert wurde, hat das ZDF noch am selben Abend in einer „Leute heute Spezial“-Ausgabe gesendet.

Der Deutsche Fernsehpreis wird gestiftet von ARD, RTL, SAT.1 und dem ZDF, das in diesem Jahr die Federführung und damit auch die Ausrichtung des Preises übernommen hatte.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Peter Gruhne, Telefon: 06131 – 70-12121; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/fernsehpreis

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Sascha Baumann
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/7840/3551833
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Nachrichten PNews: ZDF-Produktionen beim Deutschen Fernsehpreis erfolgreich
Bitte bewerten!

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Presseportal.de

www.presseportal.de – Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.