Nachrichten PNews: ContourGlobal schließt eine langfristige Fremdfinanzierung …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: ContourGlobal schließt eine langfristige Fremdfinanzierung … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
4 min

Zu den Finanzmitteln gehört auch eine Anleihe in Höhe von 51 Millionen Euro, die für den Ausbau des Kraftwerkskomplexes mit seinen 405 MW verwendet wird

Wien und Jerevan, Armenien (ots/PRNewswire) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: ContourGlobal gibt bekannt, dass seine Tochtergesellschaft ContourGlobal Hydro Cascade CJSC am 29. Dezember 2016 zwei Kreditvereinbarungen unterzeichnet hat, die fast 200 Millionen US-Dollar an regressfreien, langfristig gebundenen Finanzmitteln für das Armenien-Geschäft umfassen.

Am 29. Dezember 2016 wurde eine langfristige Finanzierung über 140 Millionen US-Dollar, die von der International Finance Corporation („IFC“), der niederländischen Entwicklungsbank FMO und der DEG, der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, bereitgestellt werden, abgeschlossen und ausgeschüttet. Der Erlös aus der Anleihe soll für die Refinanzierung von Überbrückungskrediten und Aktionärsdarlehen genutzt werden, die eingesetzt worden waren, um den Kauf der Worotan-Anlage von der armenischen Regierung 2015 zu finanzieren und eine erste Ausschüttung an die Anteilseigner zu leisten sowie die Mittel für die Sanierung des Kraftwerkskomplexes bereitzustellen. Der Zeitraum bis zur Endfälligkeit des Tilgungsdarlehens beträgt 18 Jahre und die IFC stellte zudem einen Zinsswap zur Verfügung.

Diese Finanzierung kommt zusammen mit einem Kredit in Höhe von 51 Millionen Euro von der deutschen Entwicklungsbank KfW an die armenische Regierung, die diese Mittel dann an das Projekt weiterleitet, um die elektromechanische Sanierung und die Modernisierung des Kraftwerks zu finanzieren. Dieses Darlehen, das ebenfalls am 29. Dezember 2016 abgeschlossen wurde, wird in verschiedenen Tranchen mit unterschiedlichen Fälligkeiten, die von 2025 bis 2050 reichen, ausgegeben und soll für die Finanzierung der Sanierungsarbeiten genutzt werden. Geplant wird derzeit, dass am Ende des Sanierungsprojekts neue Turbinen, Generatoren, Transformatoren und andere benötigte Teile der elektrischen und mechanischen Ausrüstung die alte Ausstattung der Wasserkraftwerke Tatev, Shamb und Spandaryan, die zusammen die Worotan-Anlage bilden, ersetzen. Diese Maßnahmen sollen die Zuverlässigkeit und Sicherheit für den Betrieb der Anlage verbessern, die Lebensdauer des Kraftwerks verlängern und die zeitliche Verfügbarkeit der Kaskade erhöhen. Die Sanierung soll 2021 abgeschlossen sein.

Joseph Brandt, Präsident und CEO von ContourGlobal, der Muttergesellschaft von Worotan, sagte: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir für Worotan diese langfristige Finanzierung abschließen konnten, und wir möchten unseren Partnern bei der IFC, der FMO, der DEG und der KfW für ihr Engagement bei diesem Projekt danken. Außerdem möchten wir der armenischen Regierung für ihren Leistung danken, die diesen Handelsabschluss einfacher gestaltet hat. Diese Finanzmittel bieten eine stabile und langfristige Kapitalstruktur, die es uns erlaubt, unsere Arbeit fortzuführen und damit sicherzustellen, dass die Betriebsleistung, die Sicherheit, die Zuverlässigkeit und die Effizienz dieser Anlage weiterhin auf Weltklasseniveau gehalten werden können.“

Bei der Worotan-Anlage handelt es sich um den Zusammenschluss von drei einzelnen Wasserkraftwerken am Worotan, einem Fluss in Süd-Armenien, mit einer Gesamtkapazität bei der Stromerzeugung von 405 MW. Die Anlage war im Juli 2015 von ContourGlobal gekauft worden, wobei sich die IFC in diesem Zusammenhang einen Anteil von 20 Prozent an dem Projekt gesichert hatte.

Über ContourGlobal

ContourGlobal ist ein internationales Unternehmen für Energieerzeugung, das Anlagen in 19 Ländern auf drei Kontinenten mit einer Kapazität von rund 4.200 MW1 betreibt. Die 2.000 Mitarbeiter von ContourGlobal betreiben ein Portfolio aus 691 Thermalkraftwerken und mit erneuerbaren Energien angetriebene Anlagen, bei denen ein breites Spektrum an Technologien zum Einsatz kommt.

1 dazu gehört auch die kürzlich in Brasilien erworbene Anlage, deren Kauf am 28. November 2016 bekannt gegeben worden war

Pressekontakt: ContourGlobal

Quellenangaben

Textquelle:ContourGlobal, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/72109/3551896
Newsroom:ContourGlobal
Pressekontakt:Heidi Glück
Tel.: +43 1 512 43 21
+43 664 4416240
glueck@heidiglueck.at
Nachrichten PNews: ContourGlobal schließt eine langfristige Fremdfinanzierung …
Bitte bewerten!

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Presseportal.de

www.presseportal.de – Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.