Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Einsatz nach Gasgeruch in der Innenstadt von Waldshut

Freiburg (ots) –

Am Donnerstagmittag, 26.05.2022, kam es nach Gasgeruch in einem Haus in der Kaiserstraße in WT-Waldshut zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und . Gegen 15:20 Uhr hatte eine Bewohnerin Gasgeruch aus dem Keller ihres Hauses gemeldet. Auch klagte sie über Atembeschwerden. Der Rettungsdienst versorgte die Frau und die Polizei sperrte den Bereich ab, während die Feuerwehr Messungen durchführte. Diese waren alle unauffällig. Möglicherweise war für den Geruch ein in der Nachbarschaft in Betrieb genommener Gasgrill verantwortlich. Die Bewohner konnten in das Haus zurückkehren.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5233064

Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Einsatz nach Gasgeruch in der Innenstadt von Waldshut

Presseportal Blaulicht