Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Rücksichtslose Flucht vor der Polizei

Lahr (ots) –

Nach einer waghalsigen Flucht vor einer Polizeikontrolle sieht sich ein 32-Jähriger seit den frühen Freitagmorgenstunden einem Ermittlungsverfahren gegenüber. Gegen 0:30 Uhr sollte der Geländewagen des Mannes, mit laufendem Motor in der Biermannstraße stehend, einer Kontrolle unterzogen werden. Dieser entzog sich der Mann zunächst, indem er anfuhr und mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Heiligenstraße / Zeppelinstraße davon fuhr. Seine Flucht führte weiter über die Flugplatzstraße, wobei er die Kreisverkehre in der Rheinstraße und Offenburger Straße / B3 entgegengesetzt durchfuhr. Auf der Dinglinger Hauptstraße beschleunigte der 32-Jährige auf eine weit überhöhte Geschwindigkeit. Vor einer Straßensperre durch eine weiteren Streifenwagen an der Einmündung zur Martin-Luther-Straße geriet das Fahrzeug des Flüchtenden kurzzeitig ins Schlingern. Offenbar nur durch Zufall kam es dabei nicht zum Unfall. Bei der weiteren Fahrt über die Martin-Luther-Straße kreuzte der Mann die Schwarzwaldstraße mit rund 80 km/h und überfuhr am Ende der Martin-Luther-Straße die dortige Grünfläche und den angrenzenden Fahrradweg. So gelangte er auf den Parkplatz des Hallenbades der Realschule und bog nach links auf das Schulgelände ein. Um nicht von dem Pkw des 32-Jährigen erfasst zu werden, mussten mehrere Personen nach seinem `Hupen´ zur Seite rennen, die sich aufgrund einer Veranstaltung dort aufhielten. Nach dem Hinunterfahren dreier Treppenstufen durchbrach der Geländewagen einen Zaun und blieb zwischen zwei Gebäudeseiten stecken. Der Mann ließ sich in der Folge widerstandslos vorläufig festnehmen. Ein Urintest erbrachte den Verdacht auf Betäubungsmittelbeeinflussung, weshalb im weiteren Verlauf in einer Klinik eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Führerschein war überdies bei dem Mann nicht zu beschlagnahmen: Seine Fahrerlaubnis wurde ihm bereits in der Vergangenheit entzogen. Sein Geländewagen wurde beschlagnahmt.

/rs

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5233242

Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Rücksichtslose Flucht vor der Polizei

Presseportal Blaulicht