Polizeibericht Region Freiburg: LKr. Emmendingen, Waldkirch: Alkohol am Steuer

Freiburg (ots) –

Gegen die allgemein bekannte Erkenntnis, dass “Alkohol am Steuer” keine gute Idee ist, hat am Donnerstagnachmittag (Vatertag) ein Autofahrer verstoßen. Die stoppte den 1963 geborenen Mann, weil dieser auf der Vorbeifahrt -für eine Polizeistreife gut sichtbar- aus einer Bierflasche trank. Bei der Kontrolle zeigte sich schnell, dass dies wohl nicht das einzige alkoholhaltige Getränk war, welches der Autofahrer konsumiert hatte. Mit einem Atemalkoholwert von etwa 1,4 Promille musste er mit der Polizei zum Alkoholtest. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren bei der Staatsanwaltschaft und auch ein Prüfverfahren bei der Führerscheinbehörde, ob und wann er seine Fahrerlaubnis wiedererhält. Die Ermittlungen dauern.

rb/ RWK

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5233385

Polizeibericht Region Freiburg: LKr. Emmendingen, Waldkirch: Alkohol am Steuer

Presseportal Blaulicht