Polizeibericht Region Stuttgart: Mann geschlagen und ausgeraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) –

Ein 59-jähriger Mann wurde am Freitag (27.05.2022) gegen Mitternacht Opfer eines Raubs. Der 59-Jährige wurde im Akademiegarten von zwei unbekannten Männern von hinten umgestoßen und mehrfach geschlagen. Dabei nahmen sie ihm sein Bargeld ab und flüchteten anschließend in Richtung Staatstheater. Beide Männer waren etwa 35 Jahre alt, zirka 170 cm groß, hatten eine normale Figur und kurze dunkle Haare. Der Haupttäter sprach mit einem unbekannten Akzent, trug eine Mütze und eine Jacke. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5233615

Polizeibericht Region Stuttgart: Mann geschlagen und ausgeraubt – Zeugen gesucht