Polizeibericht Region Jena: Streit im Paradies eskaliert

Jena (ots) –

Ein 55-Jähriger war am Montagmorgen, zwischen 08 und 09 Uhr, mit seinem Hund im Paradiespark unterwegs. Hier traf dieser auf einen Radfahrer, welcher recht zügig unterwegs war. Beide haben sich voneinander erschrocken, woraufhin sich ein verbaler Disput entwickelte. Im Ergebnis dessen schlug der unbekannte Radfahrer mit der flachen Hand gegen die linke Wange des Hundehalters und entfernte sich in unbekannte Richtung. Eine Anzeige gegen Unbekannt wurde aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Jena unter 03641-810 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5236039

Polizeibericht Region Jena: Streit im Paradies eskaliert

Presseportal Blaulicht