Polizeibericht Region Jena: Vor Wand gefahren

Weimar (ots) –

Weil er Gas und Bremse verwechselte, verursachte am Dienstagmittag

der Fahrer eines Renaults erheblichen Sachschaden. Auf dem Parkplatz

eines Gartenmarktes im Nohrarer Gewerbegebiet passierte das

Missgeschick beim Einparken. Mit Schwung fuhr der 86-Jährige gegen

die Fassade des Marktes und verursachte auf diese Weise erheblichen

Sachschaden. Sein Fahrzeug musste in Folge der Kollision von einem

Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Fahrer selbst kam

glücklicherweise mit dem Schrecken davon.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5236863

Polizeibericht Region Jena: Vor Wand gefahren