Polizeibericht Region Köln: 220601-1-K Unbekannter tritt Frau in den Rücken – Polizei sucht wichtigen Zeugen

Köln (ots) –

Nach dem Angriff auf eine 35-jährige Kölnerin am Dienstnachmittag (31. Mai) vor dem REWE-Markt auf der Neusser Straße im Stadtteil Nippes sucht die nach einem auffallend verwahrlosten Tatverdächtigen sowie einem wichtigen Zeugen.

Gegen 15.45 Uhr soll der Unbekannte auf dem Gehweg in Höhe des Supermarkts gebettelt und unter anderem die Geschädigte nach Kleingeld gefragt haben. Als diese ablehnte, soll er ihr in den Rücken getreten haben und anschließend vom Tatort in Höhe der Einmündung Neusser Straße/Viesener Straße in Richtung stadteinwärts davongelaufen sein. Der bislang unbekannte Zeuge soll den Flüchtenden verfolgt haben.

Das Kriminalkommissariat 54 bittet den Zeugen sich zu melden und fragt nach der Identität sowie dem Aufenthaltsort des Angreifers. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@..de. (ph/cs)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5237259

Polizeibericht Region Köln: 220601-1-K Unbekannter tritt Frau in den Rücken – Polizei sucht wichtigen Zeugen

Presseportal Blaulicht