Polizeibericht Region Stuttgart: Wer hatte grün? – Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) –

Die sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochvormittag (01.06.2022) zwei Fahrzeuge auf der Kreuzung Wilhelmstraße/König-Karl-Straße kollidiert sind. Beide Fahrer geben an, bei Grünlicht in die Kreuzung gefahren zu sein.

Ein 36 Jahre alter Opel-Fahrer war gegen 11.00 Uhr in der König-Karl-Straße, vom Kursaal kommend, in Richtung Wilhelmsplatz unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Toyota einer 62 Jahre alten Frau zusammen, die am Wilhelmsplatz von der Seite Waiblinger Straße in Richtung Badstraße unterwegs war. Die 82 Jahre alte Beifahrerin im Toyota erlitt hierbei leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Zeugen, die insbesondere Angaben zur Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5237423

Polizeibericht Region Stuttgart: Wer hatte grün? – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht