Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Wiehre: Zwei Pkws kollidieren auf der Schreiberstraße (B 31) – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am Dienstagnachmittag, 31.05.2022, kam es in Freiburg gegen 16:00 Uhr auf der Schreiberstraße (B 31) im Bereich der Einmündung Gartenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws.

Der 38-jährige Geschädigte befuhr den linken der beiden geradeausführenden Fahrstreifen in Richtung Kreuz Freiburg-Mitte, als ein zweites Auto offenbar abrupt von der Linksabbiegerspur auf die Fahrspur des Geschädigten wechselte. Dabei kollidierten beide Pkws.

Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallörtlichkeit in Richtung Faulerstraße. Bei dem Verursacherfahrzeug könnte es sich um einen silbernen VW handeln. Am Pkw des 38-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Die Verkehrspolizei Freiburg (Tel. 0761/882-3100) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und dem Verursacher geben können.

ek

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Erik Kunz
Tel. 0761/882-1009
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5237971

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Wiehre: Zwei Pkws kollidieren auf der Schreiberstraße (B 31) – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht