Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Widerstand

Offenburg (ots) –

Ein 37 Jahre alter Mann sieht nach seinem ausufernden Verhalten in der Nacht zu Donnerstag in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Lise-Meitner-Straße unter anderem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte entgegen. Nach derzeitigem Sachstand soll er kurz nach Mitternacht mit einem Mitbewohner in Streit geraten sein und diesen hierbei mit einem Messer verletzt haben. Im Zuge des anschließenden polizeilichen Einschreitens leistete der 37-Jährige massiven Widerstand, wodurch ein Ermittler leicht verletzt wurde. Der Randalierer musste letztlich überwältigt und in Gewahrsam genommen werden. Möglicherweise hatte der vorangegangene Alkoholkonsum des Mannes zu seinem Verhalten beigetragen.

/ya

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5238416

Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Widerstand