Polizeibericht Region Freiburg: Hohentengen: Steak verbrannt – Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei

Freiburg (ots) –

Am Donnerstag, 02.06.2022, sind Feuerwehr, Rettungsdienst und zu einer unklaren Rauchentwicklung aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses nach Hohentengen-Lienheim ausgerückt. Ausgelöst wurde der Qualm von einem verbrannten Steak in einer Pfanne auf dem Herd. Als der Rauchmelder auslöste, wurde eine anwesende Bewohnerin auf das zu durch gebratene Fleischstück aufmerksam und nahm es vom Herd. Bis auf das Steak kam es zu keinen weiteren Schadensfällen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5239050

Polizeibericht Region Freiburg: Hohentengen: Steak verbrannt – Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei

Presseportal Blaulicht