Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0332 –Mit gestohlenem Auto unterwegs–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Schwachhausen, OT Barkhof, Hollerallee

Zeit: 02.06.2022, 06:40 Uhr

Am Donnerstagmorgen nahmen Einsatzkräfte einen 37-Jährigen in Schwachhausen vorläufig fest. Er war in einem gestohlenen Auto unterwegs, außerdem wurde er positiv auf Drogen getestet.

Der 37-Jährige fiel Einsatzkräften gegen 06:40 Uhr in der Hollerallee aufgrund seiner Fahrweise auf. Sie stoppten ihn, um ihn einer Kontrolle zu unterziehen. Dabei bemerkten die Polizisten, dass zwei unterschiedliche Kennzeichen an dem Auto angebracht waren. Genauere Recherchen ergaben, dass der Skoda einige Tage zuvor als gestohlen gemeldet wurde. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann und die beiden Insassen, einen Mann und eine Frau, mit auf die Wache. Dort stellte sich heraus, dass der 37-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Außerdem wurde bei einem Schnelltest festgestellt, dass er zuvor Kokain und Heroin konsumiert hatte. Das Auto wurde beschlagnahmt. Die Einsatzkräfte fertigten gegen den 37-Jährigen, der bei der als Intensivtäter bekannt ist, diverse Strafanzeigen, unter anderem wegen besonders schweren Diebstahls, Fahrens ohne Führerschein und Fahrens unter Drogeneinfluss. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5239146

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0332 –Mit gestohlenem Auto unterwegs–

Presseportal Blaulicht