Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Autodiebe schlagen zu

Erfurt (ots) –

In der Nacht zu Donnerstag schlugen im Erfurter Norden gleich zweimal Autodiebe zu. In beiden Fällen hatten es die Täter auf Transporter der Marke Renault abgesehen. Die Autos parkten in der Prager Straße bzw. am Julius-Leber-Ring. Beide Fahrzeuge waren mit einem Keyless-Go System ausgestattet. Ob sich die Diebe dies zu Nutze gemacht haben, ist nicht bekannt. Die leitete umgehend die Fahndung nach den beiden Transportern im Gesamtwert von etwa 45.000 Euro ein. Bisher fehlt von den Renaults jedoch jede Spur. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5239203

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Autodiebe schlagen zu

Presseportal Blaulicht