Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Giftköder in Sömmerda

Sömmerda (ots) –

Seit dem 26.05.2022 wurden in Sömmerda mehrfach präparierte Köder aufgefunden. Dabei handelt sich um Stücke von Wienerwürstchen oder Knackwurst, die nach ersten Erkenntnissen mit Rattengift gespickt waren. Eine fünf Monate alte Französische Bulldogge fraß einen der Köder. Glücklicherweise erlitt der Welpe keine ernsthaften Verletzungen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5239233

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Giftköder in Sömmerda