Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Vergessenes Essen im Ofen ruft Feuerwehr auf den Plan

Freiburg (ots) –

Ein ausgelöster Rauchmelder wurde der am Sonntag, 05.06.2022 gegen 05.20 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Straße gemeldet. Die Feuerwehr Rheinfelden rückte mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen an. Vor Ort stellte sich heraus, dass die 31 Jahre alte Bewohnerin ihr Essen im Ofen vergessen hatte und dieses zu qualmen anfing. Die Wohnung wurde gelüftet, Sachschaden entstand keiner.

md/tb

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5241104

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Vergessenes Essen im Ofen ruft Feuerwehr auf den Plan

Presseportal Blaulicht