Polizeibericht Region Konstanz: (Rottweil) Radlerinnen bei Sturz schwer verletzt

RW-Zepfenhan (ots) –

Zwei Pedelec-Fahrerinnen sind am Montagvormittag auf einem Feldweg beim Zepfenhaner Flugplatz gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Die 57 und die 58 Jahre alten Frauen waren den Ermittlungen der zufolge auf einer Radtour und fuhren kurz vor der Mittagszeit auf der Gefällstrecke in Richtung Kreisstraße nebeneinander her. Offenbar berührten sich die beiden auf ihren Elektrofahrrädern aus noch ungeklärten Gründen, worauf sie danach auch stürzten.

Beide Radlerinnen, die einen Helm getragen hatten, aber sich dennoch schwer verletzten, brachte der Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil hat die Unfallermittlungen übernommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5241617

Polizeibericht Region Konstanz: (Rottweil) Radlerinnen bei Sturz schwer verletzt