Polizeibericht Region Gera: Person auf Dach gestellt

Gera (ots) –

Zum Einsatz von mehreren Polizeistreifen und der Feuerwehr kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (09.06.2022 gegen 01:00 Uhr) im Bereich der Karl-Schurz-Straße. Aufmerksame Anwohner hatten zuvor eine verdächtige Person in einem leerstehenden Gebäude wahrgenommen und die verständigt. Mit Unterstützung der Feuerwehr konnte schließlich auf dem Dach eines Gebäudes in der Christian-Schmidt-Straße eine Person lokalisiert und in Gewahrsam genommen werden. Es handelte sich um einen bereits polizeibekannten 47-jährigen Mann, welcher sich wiederholt gewaltsam Zutritt zu diesem Gebäude verschafft hatte und in der Folge über die Dächer mehrerer Häuser geflüchtet war. Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung wurden eingeleitet. Der Beschuldigte wurde im Anschluss aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5243345

Polizeibericht Region Gera: Person auf Dach gestellt

Presseportal Blaulicht