Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Nach räuberischem Diebstahl festgenommen

Offenburg (ots) –

Der räuberische Diebstahl eines 54 Jahre alten Mannes beschäftigte am Mittwochnachmittag zuerst einen Securitymitarbeiter und in der Folge Beamte des Polizeireviers Offenburg und der Kriminalpolizei. Der Mittfünfziger versuchte ersten Ermittlungen zufolge gegen 17:20 Uhr eine Flasche Alkohol aus einem Lebensmittelgeschäft in der Freiburger Straße zu entwenden, als er vor dem Mitarbeiter gestoppt wurde. Nach einem kurzen Aufenthalt in Büroräumen versuchte der mutmaßliche Dieb allerdings mit dem Smartphone einer Mitarbeiterin und der Flasche erneut zu entkommen. Hierbei kam es dann zu einem Gerangel mit dem dortigen Sicherheitspersonal. Verletzt wurde niemand. Nun laufen Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls gegen den 54 Jahre alten Mann.

/ma

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5243365

Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Nach räuberischem Diebstahl festgenommen