Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Unfall an Auffahrt auf B 33 (08.06.2022)

VS-Villingen (ots) –

Am Mittwochabend ist auf der Auffahrt zur B33 auf Höhe Villingen-Gaskugel ein Unfall mit hohem Blechschaden passiert. Eine 29-jährige Frau mit einem Seat war auf dem Beschleunigungsstreifen auf die Bundesstraße 33 in Richtung Bad Dürrheim unterwegs. Auf der Durchgangsspur fuhr ein Fiat Panda, dahinter ein 70 Jahre alter Mercedes-Fahrer. Der Fahrer des Pandas bremste, um dem bereits am Ende des Beschleunigungsstreifens stehenden Seat das Einfahren auf die B 33 zu ermöglichen. Dies erkannte der 70-Jährige zu spät und wich, um eine Kollision mit dem vorausfahrenden Fiat zu vermeiden nach rechts aus. Dabei stieß der Mercedes mit dem wartenden Seat zusammen. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Am Seat entstand Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro, am Mercedes in Höhe von rund 8.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5243574

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Unfall an Auffahrt auf B 33 (08.06.2022)

Presseportal Blaulicht