Polizeibericht Region Mannheim: Ketsch Rhein-Neckar-Kreis: Diebstahl von Geldbörse – Zeugen gesucht

Ketsch / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Mittwochnachmittag kam es gegen 16:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Hockenheimer Straße zu einem Diebstahl.

Eine 70-Jährige war gerade dabei ihre Einkäufe in ihrem Auto zu verstauen, als sie von einem ihr unbekannten Mann angesprochen und in ein Gespräch verwickelt wurde.

Nachdem der Mann sich wieder entfernt hatte, bemerkte die 70-Jährige, dass ihre Geldbörse, welche sie während des Einladens auf dem Rücksitz ihres Autos liegen ließ, fehlte.

In der grauen Geldbörse befanden sich neben ca. 80.- Euro Scheingeld diverse persönliche Ausweisdokumente und Bankkarten.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er soll etwa 38 bis 40 Jahre alt und ca. 168 cm groß gewesen sein. Er soll dunkles, kurzes, schütteres Haar und ein rundes Gesicht gehabt haben, sowie eine mollige Figur. Bekleidet soll er mit einer dünnen, dunklen Stoffhose, sowie einem dunklen T-Shirt mit entweder grauer oder weißer Aufschrift gewesen sein.

Das Polizeirevier Schwetzingen nimmt Hinweise auf die Identität des Mannes unter der 06202 288-0 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5243670

Polizeibericht Region Mannheim: Ketsch  Rhein-Neckar-Kreis: Diebstahl von Geldbörse – Zeugen gesucht