Polizeibericht Region Offenburg: Kehl, L75 – Verkehrsunfall mit leichten Verletzungen

Kehl (ots) –

Auf der L75 in Fahrtrichtung Rheinau ereignete sich am Mittwoch gegen 16:30 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 29-Jähriger, der mit seinem Chevrolet von Querbach kommend auf die Straße abbiegen wollte, missachtete die Vorfahrt eines 50-jährigen Hyundai-Lenkers und es kam daraufhin zu einer Kollision. Durch den Aufprall der beiden Fahrzeuge wurde der Hyundai in den Gegenverkehr geschleudert, wo es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem Peugeot kam. Durch einige abgebrochene Fahrzeugteile wurde auch das hinter dem Peugeot fahrende Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen. Alle Insassen des Hyundais und der Fahrer des Peugeots erlitten leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Alle Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der genaue Sachschaden des Unfalls ist derzeit noch nicht bekannt.

/ab

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5243671

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl, L75 – Verkehrsunfall mit leichten Verletzungen

Presseportal Blaulicht