Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0343–Polizei fasst Autoaufbrecher–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Obervieland, OT Kattenturm, Habenhauser Landstraße

Zeit: 9.6.22, 1.30 Uhr

Einsatzkräfte der Bremer nahmen in der Nacht zu Donnerstag in Kattenturm zwei junge Autoknacker fest. Das Duo machte sich zuvor an einem geparkten Ford zu schaffen.

Ein Anwohner in der Habenhauser Landstraße hörte nachts verdächtige Geräusche vor seinem Haus. Vom Fenster aus beobachtete er anschließend, wie ein Fremder aus seinem geparkten Wagen stieg und mit einem Komplizen flüchtete. Alarmierte Einsatzkräfte konnten zwei Tatverdächtige noch in Tatortnähe stellen. Die beiden 18 und 19 Jahre alten Männer führten einen Rucksack mit gestohlenen Sachen dabei, darunter ein Laptop, ein Smartphone und zwei hochwertige Sonnenbrillen. Im Umfeld des Tatortes konnten diverse Beweismittel wie Aufbruchwerkzeug sichergestellt werden. Aus dem Ford wurde offensichtlich nichts entwendet.

Die 18- und 19-Jährigen wurden vorläufig festgenommen. Derzeit prüfen die Ermittler, ob die beiden Tatverdächtigen noch für andere Diebstähle verantwortlich sind. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5243800

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0343–Polizei fasst Autoaufbrecher–

Presseportal Blaulicht