Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Teningen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Freiburg (ots) –

Lkr. Emmendingen – Teningen: Am Dienstagvormittag, 07.06.2022, gegen 09:30 Uhr kam es auf der Brücke zwischen Köndringen und Teningen auf der L114 zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines unbekannten hellen Pkw lenkte sein Fahrzeug offenbar so auf die Gegenfahrbahn, dass ein entgegenkommendes Fahrzeug ausweichen musste. Durch das Ausweichmanöver touchierte der 41-jährige Fahrer jedoch die Schutzplanke, wodurch Sachschaden am Auto entstand. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, wobei unklar ist, ob dieser den Unfall überhaupt bemerkte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Emmendingen unter 07641/5820 zu melden.

ak/RE

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5243981

Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Teningen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Presseportal Blaulicht