Polizeibericht Region Gotha: Bushaltestelle durch brennenden Mülleimer beschädigt

Manebach (Ilm-Kreis) (ots) –

Am Freitag Abend kam es gg. 22:00 Uhr zur einem - und Feuerwehreinsatz an einer Bushaltestelle in der Schleusinger Straße in Manebach. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Holzmülleimer innerhalb der Bushaltestelle in Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Allerdings entstanden durch die Flammen neben dem abgebrannten Mülleimer auch Beschädigungen am Fachwerk der Haltestelle. Der Schaden wird derzeit auf ca. 500 Euro geschätzt.

Die PI Arnstadt-Ilmenau hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau (Tel. 03677 601 124) unter Angabe der Hinweisnummer 01385597/2022 entgegen. (tb)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5245401

Polizeibericht Region Gotha: Bushaltestelle durch brennenden Mülleimer beschädigt

Presseportal Blaulicht