Polizeibericht Region Suhl: Auf falscher Fahrspur unterwegs

Henfstädt/Leutersdorf (ots) –

Am 10.06.2022, um 13:40 Uhr befuhr eine 21-jährige Frau mit ihrem weißen Seat Leon die B89 von Henfstädt in Richtung Leutersdorf als ihr in einer Rechtskurve ein brauner Lkw mit Planenaufbau, mit etwa einem Drittel der Fahrzeugbreite auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Die Frau wich dem Lkw aus und geriet so nach rechts in die Leitplanke. Hier entstand Sachschaden an der Planke und am Seat. Der Fahrer des Lkw fuhr weiter und verließ die Unfallstelle. Der Schaden am Pkw wird auf etwa 3500 EUR und an der Leitplanke auf ca. 1500 EUR geschätzt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hildburghausen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5245685

Polizeibericht Region Suhl: Auf falscher Fahrspur unterwegs

Presseportal Blaulicht