Polizeibericht Region Jena: Einbruch in Fitness-Studio

Weimar (ots) –

Über einen möglichen Einbruch wurde der Betreiber eines Fitness-Studios in der vergangenen Nacht in Weimar Nord informiert. Umgehend fuhr er zu der Einrichtung. Zu seinem Entsetzen stieß er tatsächlich auf zwei Einbrecher. Als die beiden Männer mit dem Inhaber aufeinanderstießen, ergriffen diese erst zu Fuß und dann mit ihrem Pkw die Flucht. Der Geschädigte nahm die Verfolgung auf, bis zu dem Punkt, an dem er von dem anderen Wagen gerammt wurde. An dieser Stelle verlor sich die Spur der beiden Einbrecher. Seitens der wurden umgehend umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, welche dank Hinweisen aus der Bevölkerung, zum Erfolg führten. Der Wagen konnte auf der L 1054, nahe der OL Ettersburg gestoppt und beide Männer widerstandslos festgenommen werden. Bei den beiden Männer handelt es sich um zwei 23- und 36-Jährige aus Frankfurt/Main. Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt laufen die Ermittlungen in der Sache. Zudem wird geprüft, ob noch weitere Einbruchsdelikte auf die Kappe der beiden geht.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5246527

Polizeibericht Region Jena: Einbruch in Fitness-Studio