Polizeibericht Region Nordhausen: Heißer Komposthaufen, Flammen übergegriffen

Mühlhausen (ots) –

Sonntagnachmittag standen Koniferen und ein Zaun in der Wanfrieder Landstraße in Mühlhausen in Flammen. Ermittlungen zufolge hatte eine 56-jährige Anwohnerin noch nicht restlos ausgekühlte Grillreste vom Vorabend auf dem Komposthaufen entsorgt. Der Komposthaufen entzündete sich und die Flammen griffen über. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und hatte das Feuer schnell gelöscht. Personen wurden nicht verletzt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5246635

Polizeibericht Region Nordhausen: Heißer Komposthaufen, Flammen übergegriffen

Presseportal Blaulicht