Polizeibericht Region Gera: Ermittlungen der Kripo Gera aufgenommen

Gera (ots) –

Gera: Die Kripo Gera hat die Ermittlungen gegen einen 71 Jahre alten Mann aufgenommen, nachdem Zeugen mitteilten, dass dieser mehrere Kinder in verdächtiger Art und Weise angesprochen haben soll. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll er sowohl am 02.06.2022 im Bereich der Rudolf-Hundt-Straße als auch am 09.06.2022 in der Franz-Stephan-Straße Kinder sexuell motiviert angesprochen haben. Zu einem Übergriff etc. auf die Kinder kam es nicht. Die Ermittlungen seitens der KPI Gera dauern gegenwärtig an. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5246768

Polizeibericht Region Gera: Ermittlungen der Kripo Gera aufgenommen

Presseportal Blaulicht