Polizeibericht Region Suhl: Wohnwagen aufgebrochen

Kieselbach (ots) –

Unbekannte machten sich in der Zeit vom 05.06.2022, 11:00 Uhr, bis 12.06.2022, 10:00 Uhr, an einem Wohnwagen, der in der Gemarkung Hofratzholz in Kieselbach abgestellt war, zu schaffen. Sie brachen die Tür auf und durchsuchten den Innenraum nach Verwertbarem. Mit 30 Euro Bargeld und einem Kaminventilator der Marke “Lilianming” verschwanden die Einbrecher. Zuvor demolierten sie jedoch noch die Scheiben des Wohnwagens, die Rücklichter und zwei Nistkästen, die neben dem fahrenden Zuhause angebracht waren. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5247077

Polizeibericht Region Suhl: Wohnwagen aufgebrochen

Presseportal Blaulicht