Polizeibericht Region Stuttgart: Rabiaten Taschendieb vorläufig festgenommen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Samstag (11.06.2022) im Bereich des Oberen Schlossgartens einen 19 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der versucht haben soll, einem 23 Jahre alten Mann, gewaltsam die Handtasche zu rauben.

Der 23-Jährige hielt sich gegen 02.45 Uhr mit Freunden im Oberen Schlossgarten auf, als der Tatverdächtige auf die Gruppe zukam, sie ansprach und anschließend nach der Herrenhandtasche des 23-Jährigen griff. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Gerangel, wobei der 19-Jährige mehrfach nach dem 23 Jahre alten Mann getreten und ihn hierbei leicht verletzt haben soll. Erst nachdem es ihm gelang die zu verständigen, ließ der 19-Jährige die Tasche los und flüchtete in Richtung Neues Schloss, wo ihn alarmierte Polizeibeamte anschließend vorläufig festnahmen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten sie den Mann wieder auf freien Fuß.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 beim Raubdezernat zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5247056

Polizeibericht Region Stuttgart: Rabiaten Taschendieb vorläufig festgenommen – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht