Polizeibericht Region Freiburg: Görwihl Niederwihl: Ein Verletzter bei Autounfall

Freiburg (ots) –

Von Niederwihl herkommend befuhr am Freitag, 10.06.2022 gegen 02.30 Uhr ein 19 Jahre alter Mann mit seinem BMW die K 6544 in Fahrtrichtung Schachen. Dabei kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem gestapelten Holzhaufen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Alle Airbags im Auto wurden ausgelöst, er konnte sich aber selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 10000 Euro. Laut des 19-Jährigen ist er einem Reh ausgewichen und deshalb von der Straße abgekommen.

md/tb

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5247049

Polizeibericht Region Freiburg: Görwihl Niederwihl: Ein Verletzter bei Autounfall

Presseportal Blaulicht