Polizeibericht Region Freiburg: Lauchringen: Pannenfahrzeug abgesichert – auf Polizeifahrzeug aufgefahren – Polizei …

Freiburg (ots) –

Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer kollidierte am Samstag, 11.06.2022, gegen 17.55 Uhr, mit einem zur Absicherung eines Pannenfahrzeuges abgestellten Streifenwagen. Wegen einem liegengebliebenen Lastkraftwagen sicherte die auf der Autobahn A 98, bei Lauchringen die Gefahrenstelle mit einem Dienstfahrzeug ab. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer erkannte das absichernde Dienstfahrzeug wohl zu spät und kollidierte mit diesem. Der 63-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich beide Beamten außerhalb des Dienstfahrzeuges. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

In diesem Zusammenhang sucht die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen Zeugen. Die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen ist tagsüber unter der Rufnummer 07751 8963-0 erreichbar.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5247147

Polizeibericht Region Freiburg: Lauchringen: Pannenfahrzeug abgesichert – auf Polizeifahrzeug aufgefahren – Polizei …

Presseportal Blaulicht