Materna IPS GmbH: Automatisierte Gepäckaufgabe am Flughafen Zürich eröffnet

Dortmund (ots) –

Deutscher IT-Dienstleister Materna IPS realisiert umfangreiches Self-Bag-Drop Projekt

Als größter Flughafen in der Schweiz, ist der Flughafen Zürich ein wichtiges Drehkreuz in Europa für internationale Passagiere, die in die Schweiz reisen oder zwischenlanden. Um seinen Fluggästen noch mehr Komfort und Flexibilität bei der Abfertigung zu ermöglichen, wurden nun Gepäckaufgabe-Automaten vom deutschen Anbieter Materna IPS installiert. Der Flughafen Zürich ist für seine hohe Qualität bekannt und wurde im letzten Jahr zum 19. Mal mit dem Titel “Europe’s leading Airport” bei den World Travel Awards als Europas führender Flughafen (25-40 Mio. Pax) ausgezeichnet.

Seit dem 1. April 2022 stehen den Fluggästen insgesamt 20 Self-Bag-Drop-Automaten (SBD) zur Verfügung. An diesen können Reisende während den Betriebszeiten ihre Koffer bequem und schnell selbst aufgeben unabhängig von Schalteröffnungszeiten.

Zehn Self-Service-Automaten stehen im Check-in 2, die andere Hälfte hat im Check-in 3 den Betrieb aufgenommen. Bei den insgesamt 10 Doppelsystemen mit jeweils zwei Automaten handelt es sich um sogenannte Frontloader, bei denen das Gepäck wie beim traditionellen Schalter von vorne auf das Band gestellt wird.

Durch die automatisierte Gepäckabgabe kann die durchschnittliche Transaktionszeit bei der Gepäckabgabe und damit auch Wartezeiten reduziert werden. Die ersten Fluggesellschaften, die die Automaten nutzen werden, sind SWISS, Edelweiss, Lufthansa und Austrian Airlines, weitere Airlines werden in den kommenden Monaten folgen.

Eine besondere Funktion der neuen SBD-Automaten in Zürich ist die integrierte Erkennungs- und Sicherheitstechnologie, die basierend auf den Anforderungen des Flughafens entwickelt worden ist. Diese stellt sicher, dass weder Kinder oder unbefugte Personen noch Gegenstände in die Gepäckförderanlage eindringen, indem sowohl der Ein- als auch der Ausgangsbereich des Gepäcktunnels permanent überwacht werden. Sobald einer, der im Automaten integrierten Laser-Scanner eine Objektbewegung auf dem Band wahrnimmt, werden die Förderbänder gestoppt.

“Der Self-Bag-Drop-Service ermöglicht das Abfertigen verschiedener Airlines am gleichen Schalter. Das erhöht die Flexibilität im Check-in-Prozess und steigert den Komfort für die Passagiere durch zusätzliche Gepäck-Aufgabestellen.” Roman Jung, Projektleiter Self Bag Drop, Flughafen Zürich AG

Mit der Implementierung dieses einzigartigen Projektes am Flughafen Zürich baut Materna IPS seine führende Position auf dem europäischen Markt weiter aus und erweitert sein internationales Wachstum. Mit der Einführung der automatisierten Gepäckaufgabe in Zürich wird das Reiseerlebnis für Passagiere des Flughafens verbessert und wir sind stolz teil dieser Entwicklung zu sein!

Über Materna IPS GmbH

Die (Intelligent Passenger Solutions) liefert als einer der renommiertesten Anbieter für Flughäfen und Fluggesellschaften weltweit Lösungen für die automatisierte Passagierabfertigung an Flughäfen. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst Hard- und Software-Implementierungen sowie Service und Wartung. Die internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada, Indien und Großbritannien ermöglichen es Materna IPS, seine Kunden individuell zu betreuen und schnell und professionell auf Marktanforderungen zu reagieren. Die Materna IPS GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Materna Information & Communications SE mit Sitz in Deutschland. Die Materna-Gruppe beschäftigt derzeit weltweit mehr als 3.200 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von 433 Millionen Euro.

Kontakt:

Newsroom: Materna IPS GmbH
Pressekontakt: Jana Eull
Head of Marketing
Materna IPS GmbH
Voßkuhle 37
44141 Dortmund
Germany
Tel. +49 231 5599-8691
E-Mail: jana.eull@materna-ips.com
http://www.materna-ips.com

Quellenangaben

Bildquelle: Self bag drop installation at Zurich Airport
(C) Flughafen Zürich AG / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/158366 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Materna IPS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/158366/5247846

Materna IPS GmbH:  Automatisierte Gepäckaufgabe am Flughafen Zürich eröffnet

Presseportal