Polizeibericht Region Nordhausen: Radfahrer im Fahrradladen nach Unfallflucht entdeckt

Heilbad Heiligenstadt (ots) –

Am Montagnachmittag befuhr ein Radfahrer verkehrswidrig entgegengesetzt den Gehweg der Wilhelmstraße. Eine 39-jährige Autofahrerin verließ mit ihrem Ford eine Grundstücksausfahrt. Der Radfahrer übersah das Auto und kollidierte mit diesem. Er stürzte und verletzte sich leicht am Arm. Anschließend setzte der 41-Jährige seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Er kam nicht weit. Die alarmierten Polizisten entdeckten ihn wenig später in einer nahegelegenen Fahrradwerkstatt. Dort wollte er sein beschädigtes Rad reparieren lassen. Den Mann erwarten nun Ermittlungen wegen des Verdachtes des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5248372

Polizeibericht Region Nordhausen: Radfahrer im Fahrradladen nach Unfallflucht entdeckt

Presseportal Blaulicht