Elvinci.de GmbH: Konstantinos Vasiadis: So wächst ein Unternehmen im Bereich Retourenwaren

Nürnberg (ots) –

Konstantinos Vasiadis ist der Mitgründer und Geschäftsführer der . Seine jahrelange Erfahrung im Import-Export-Geschäft nutzt er für den erfolgreichen Vertrieb von Zweite-Wahl-Artikeln und Retourenwaren. Der Experte weiß, was beachtet werden muss, damit ein in dieser Branche wächst.

Trotz der starken Belastungen aufgrund globaler Krisen und steigender Inflationsrate ist die Wirtschaftslage in Deutschland gut. Für das aktuelle Wirtschaftsjahr wird erneut ein leichter Anstieg des Bruttoinlandsprodukts vorausgesagt. Unternehmen aus der Produktion und dem profitieren davon. Um langfristig wirtschaftlich, aber vor allem konkurrenzfähig, agieren zu können, ist die Warenverfügbarkeit für diese Unternehmen ein entscheidender Faktor. Da bleibt es nicht aus, dass durch Überproduktionen, Rücksendungen und Ähnliches Ressourcen gebunden werden und in der Folge Kosten entstehen. Konstantinos Vasiadis ist bereits seit 1989 im Import-Export-Geschäft tätig und hat sich auf eine ökonomische Lösung dieses Problems nach dem Maximalprinzip spezialisiert.

Er ist der Geschäftsführer der Elvinci.de GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg vertreibt B-Waren, Retouren und Lagerüberhänge aus dem Bereich der weißen Handelsware und ist bei Kunden und Geschäftspartnern für Zuverlässigkeit und Antizipation des Marktes bekannt. “Bei der Elvinci.de GmbH nehmen wir Rücksicht auf die Vertriebsgebiete unserer Geschäftspartner, um ihre Preisstrukturen nicht zu gefährden. Unser übergeordnetes Ziel ist stets der Profit aller – vom Hersteller bis zum Endverbraucher”, erklärt der Geschäftsführer Konstantinos Vasiadis. Die vollste Zufriedenheit seiner Kunden steht für ihn dabei an erster Stelle. Er weiß, welche fünf Regeln es zu beachten gilt, damit ein Unternehmen im Bereich Retourenwaren wächst.

Darauf sollten Unternehmen im Bereich Retourenwaren achten

Zunächst ist es wichtig, auf verlässliche Geschäftspartner bauen zu können: Im Vorfeld sollte daher ganz genau geprüft werden, mit wem eine Zusammenarbeit stattfinden soll. Die Branche ist geprägt von Unübersichtlichkeit und Unzuverlässigkeit, doch für eine erfolgreiche und störungsfreie Geschäftstätigkeit ist ein reibungsloses Zusammenarbeiten mit Geschäftspartnern unerlässlich. Dazu zählt zum einen, dass Liefer- und Abholtermine eingehalten werden. Zum anderen ist es wichtig, dass bei Fragen oder Problemen stets ein Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Außerdem sollte die Nachfrage der eigenen Kunden bekannt sein. Um immer das richtige Angebot bereithalten zu können, ist es essenziell, die Nachfrage der eigenen Kunden gut zu kennen. Bei der Überlegung geht es um drei W-Fragen: Was wird benötigt? Von welchen Kunden wird es benötigt? Wann wird es benötigt? Vor allem bei Saisonwaren spielt der Zeitpunkt eine große Rolle. Sollte der Bedarf nicht exakt gedeckt werden können, gilt es, Alternativen zu finden. Wer seine Kunden nicht richtig kennt oder Trends verpasst, verschenkt in diesem Geschäft bares Geld.

Hinzu kommt, dass man genau wissen sollte, was man kauft. Als Händler für Retourenware muss man seine Waren sehr gut kennen. Nur so kann man beurteilen, ob die Preise wirtschaftlich sind. Es ist daher wichtig, sich vorab über die Produkte zu informieren. Nur, wenn man weiß, wie die eigene Ware aussieht, kann man auch einschätzen, ob man diese an die eigene spezielle Zielgruppe verkaufen kann. Außerdem weiß man dann, ob und was gegebenenfalls ausgebessert werden muss und ob man dazu in der Lage ist. Die Besichtigung findet bei Elvinci überwiegend online über ein Portal statt und kann daher bequem von Hause aus erledigt werden. Mithilfe von Bildern und detaillierten Beschreibungen kann sich der Kunde ein genaues Bild über die Produkte machen. Diese Möglichkeit vereinfacht den Kunden die Situation und erspart ihnen viel Zeit.

Mit der richtigen Strategie zum optimalen Retourenwaren-Geschäft

Natürlich sollten auch bestellte Lkws voll sein. Nur so können die Lieferkosten pro Produkt so gering wie möglich gehalten werden. Das bedeutet, im Vorfeld präzise zu planen, um Kapazitäten voll ausnutzen zu können. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass optimal verladen wird und die Ware gut verpackt ist. Transportschäden verursachen Kosten, die durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu vermeiden gewesen wären. In Sachen Effizienz ist die Elvinci.de GmbH ganz vorn mit dabei. Das Unternehmen verfügt sogar über extra angefertigte Paletten, um mehr Waren als die Konkurrenz in einen Lkw laden zu können.

Zuletzt ist auch frühzeitige Planung von Wareneinkäufen unabdinglich. Es erweist sich also als sinnvoll, den Nachschub seiner Waren frühzeitig zu planen und die Bestellungen rechtzeitig in die Wege zu leiten. Nur so ist sichergestellt, dass man auch genau die Ware bekommt, die man haben möchte. Außerdem sorgt eine frühzeitige Planung dafür, dass die Ware in dem Zeitraum, in dem sie benötigt wird, auch wirklich zur Verfügung steht. Wenn möglich, sollte man als Händler auch immer die Chance nutzen, Ware zu reservieren oder vorzubestellen, damit man immer Ware im Laden hat und die Lager ausreichend gefüllt sind. Die Situation, aufgrund mangelnder Warenverfügbarkeit Kundenbedürfnisse nicht bedienen zu können, sollte auf jeden Fall vermieden werden.

Wollen auch Sie das Wachstum Ihres Unternehmens im Bereich Retourenware fördern? Melden Sie sich jetzt bei Konstantinos Vasiadis und seinem Team der Elvinci.de (http://elvinci.de/) GmbH und profitieren Sie von ihrer Expertise.

Pressekontakt:

https://www.elvinci.de/

Elvinci.de GmbH

E-Mail: info@elvinci.de

Kontakt:

Newsroom: Elvinci.de GmbH
Pressekontakt: Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Quellenangaben

Bildquelle: Konstantinos Vasiadis / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/155923 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Elvinci.de GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/155923/5248425

Elvinci.de GmbH:  Konstantinos Vasiadis: So wächst ein Unternehmen im Bereich Retourenwaren

Presseportal