Polizeibericht Region Offenburg: Seelbach , L102 – Leicht verletzt

Seelbach , L102 (ots) –

Die reaktionsschnelle Gefahrenbremsung eines Taxifahrers hat am Dienstagnachmittag dazu beigetragen, dass ein zu Fuß die Fahrbahn überquerendes Kind mutmaßlich nur leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 5-Jähriger die L102 zwischen Wittelbach und Seelbach im Bereich eines dortigen Campingplatzes über eine Fußgängerfurt queren und wurde trotz eingeleiteter Bremsung eines herannahenden Taxis kurz nach 14 Uhr von dem Auto erfasst. Der Junge fiel durch die Kollision auf die Straße und wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

/wo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5248706

Polizeibericht Region Offenburg: Seelbach , L102 – Leicht verletzt

Presseportal Blaulicht