Conference on the Future of Europe: “Mehr Sicherheit durch den Digital Services Act” – Im FuturEU-Podcast erklärt Dr. …

Hamburg (ots) –

Das soll durch ein neues Gesetzespaket sicherer werden. Betroffen davon wären sämtliche digitale Plattformen, Dienste und Produkte – doch es gibt auch Bedenken, was den Digital Services Act angeht. Welche genau und wie sich das Netz für uns -Bürgerinnen und Bürger verändern könnte erklärt Dr. Julian Jaursch von der Stiftung Neue Verantwortung.

Mehr zum Konferenzthema “Digitaler Wandel” erfahren Sie im Futur-EU (https://www.presseportal.de/pm/159651/5103866): Ökonom Walter Palmetshofer erklärt das Potenzial von Daten. Hintergründe dazu, wie Europa den Einsatz Künstlicher Intelligenz (https://www.presseportal.de/pm/159651/5133030)und den Datenschutz in der EU (https://www.presseportal.de/pm/159651/5130982) regelt, erfahren Sie in den Beiträgen des FuturEU-Teams. Lesen Sie auch unseren Hintergrundartikel zum Digital Services Act (https://www.presseportal.de/pm/159651/5217857).

In welchem Europa wollen wir künftig leben? – Mit der Konferenz zur Zukunft Europas bieten das Europäische Parlament, der Rat und die Europäische Kommission Ihnen die Gelegenheit der Partizipation, um gemeinsam die Herausforderungen und Prioritäten Europas zu diskutieren. Rund um die Konferenz veröffentlicht das FuturEU-Team aktuelle News, fundierte Erklärstücke in multimedialen Formaten für Ihre Berichterstattung. Dieses Hintergrundwissen bereitet die teilnehmenden Europäerinnen und Europäer gut auf die Konferenz vor, um die Zukunft Europas mitzugestalten. #TheFutureIsYours (https://twitter.com/hashtag/TheFutureIsYours)

Das Projekt wurde von der Europäischen Union im Rahmen eines Förderprogramms für Kommunikation des Europäischen Parlaments kofinanziert. Das Europäische Parlament war nicht an der Vorbereitung beteiligt, übernimmt keinerlei Verantwortung für die im Rahmen des Projekts veröffentlichten Informationen oder zum Ausdruck gebrachten Ansichten und ist nicht daran gebunden; für das Projekt haften ausschließlich die Autoren, die interviewten Personen sowie die an der Veröffentlichung des Programms beteiligten Verleger und Sendeanstalten gemäß geltendem Recht. Auch kann das Europäische Parlament nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die möglicherweise durch die Durchführung des Projekts entstehen.

Kontakt:

Newsroom: Conference on the Future of Europe
Pressekontakt: FuturEU-Team
FuturEU@newsaktuell.de

Quellenangaben

Bildquelle: Ein Jugendlicher sitzt mit einem Headset vor einem Laptop. Das Internet soll durch ein neues Gesetzespaket sicherer werden. Betroffen davon wären sämtliche digitale Plattformen, Dienste und Produkte – doch es gibt auch Bedenken, was den Digital Services Act angeht. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159651 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159651/5249738

Conference on the Future of Europe:  “Mehr Sicherheit durch den Digital Services Act” – Im FuturEU-Podcast erklärt Dr. …

Presseportal