Polizeibericht Region Gera: Fremder Anhänger in eigener Garage

Gera (ots) –

Gera: Ein 46-jähriger Garagenpächter rief gestern Mittag (15.06.2022) die Geraer um Hilfe. Denn als er seine Garage im Garagenkomplex in der Plauenschen Straße (Am Pfortener Kalkwerk) öffnen wollte, bemerkte er, dass diese aufgebrochen war. Die Tatzeit des Garageneinbruches kann aktuell auf die Zeit von Februar 2022 bis gestern (15.06.2022) eingegrenzt werden. In der Garage selbst stand ein Anhänger, welcher ihm nicht gehörte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass der Anhänger wegen Diebstahls zur Sachfahndung ausgeschrieben war. Dessen Besitzer, ein 53 Jahre alter Herr, wurde informiert und konnte sein Eigentum wieder in Empfang nehmen. Das sich auf dem Anhänger weitere Gegenstände unbekannten Ursprungs befanden, wurden diese zur Eigentumssicherung sichergestellt. Die Geraer Polizei ermittelt zum Tatgeschehen. Zeugen welche Hinweise hierzu geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5249942

Polizeibericht Region Gera: Fremder Anhänger in eigener Garage

Presseportal Blaulicht