Polizeibericht Region Mannheim: Neckarbischofsheim

Neckarbischofsheim/Helmhof/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Donnerstagabend gegen 21:30 Uhr fuhren ein schwarzer SUV und ein schwarzer BMW auf der L549 aus Neckarbischofsheim in Richtung Helmhof. Im leichten Kurvenbereich überholte der BMW den SUV und gefährdete hierbei eine 18-jährige VW-Fahrerin, welche aus der Gegenrichtung kam. Da der BMW trotz des Gegenverkehrs sein Überholmanöver fortsetzte, war die VW-Fahrerin gezwungen auszuweichen, um einen Unfall zu vermeiden. Hierbei kollidierte die 18-Jährige mit einem Bordstein, wodurch Reifen und Stoßfänger beschädigt wurden. Der Sachschaden liegt bei 3.000 Euro. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung übernommen und sucht nun nach Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallgesehen machen können. Insbesondere der Fahrer des überholten schwarzen SUV, welcher als wichtiger Zeuge in Betracht kommt, wird gebeten, sich mit der in Verbindung zu setzen. Hinweise werden unter der Rufnummer 07261/690-0 entgegengenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5250568

Polizeibericht Region Mannheim: Neckarbischofsheim

Presseportal Blaulicht