Polizeibericht Region Nordhausen: Randalierend durch die Straßen gezogen

Südeichsfeld (ots) –

Einen Schaden von mehreren Tausend Euro richtete ein 35-jähriger Mann in der zurückliegenden Nacht in Diedorf an. Er zog durch die Straßen und beschädigte Außenspiegel an mehreren Fahrzeugen. Außerdem verschaffte er sich widerrechtlich Zutritt in ein Wohnhaus, indem er neben der Haustür auch eine Zimmertür beschädigte. Dann zog der Mann weiter, trat gegen einen Briefkasten und beschädigte die Hausfassade. Letztlich entfernte er mehrere Blumen aus einem Blumenkasten. Polizisten wurden dem Mann habhaft. Der alkoholisierte und psychisch auffällige Täter aus dem Weimarer Land kam in Gewahrsam und wurde am Vormittag entlassen. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung ermittelt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5250598

Polizeibericht Region Nordhausen: Randalierend durch die Straßen gezogen

Presseportal Blaulicht